Hals-, Nasen- und Ohrenarzt (HNO Arzt) Wien 5. Bezirk

Der Arzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Ohren und der inneren Gehörgänge, der Nase und der Nebenhöhlen, der Mundhöhle, des Rachens und des Halses. Das Gebiet Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde umfasst die Vorbeugung, Erkennung, konservative und operative Behandlung, Nachsorge und Rehabilitation von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen, Formveränderungen und Tumoren des Ohres, der Nase, der Nasennebenhöhlen, der Mundhöhle, des Pharynx und Larynx und von Funktionsstörungen der Sinnesorgane dieser Regionen sowie von Stimm-, Sprach-, Sprech- und Hörstörungen.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Ordinationen der Fachärzte für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten (HNO-Ärzte) in Wien 5. Bezirk. Derzeit gibt es 5 Adress-Einträge für Hals-, Nasen- und Ohrenarzt (HNO Arzt) im Bezirk Wien 5. Bezirk, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Dr. Gudrun Mancusi

1050 Wien, Rechte Wienzeile 147

Hals-, Nasen- und Ohrenarzt in Hundsturm / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

Dr. Reinhard Krapka

1050 Wien, Leopold-Rister-Gasse 5

Hals-, Nasen- und Ohrenarzt in Matzleinsdorf / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

Dr. Gudrun Mancusi

1050 Wien, Schönbrunner Straße 94

Hals-, Nasen- und Ohrenarzt in Reinprechtsdorf / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

Dr. Michael Pichelmaier

1050 Wien, Margaretenstraße 71-73

Praktischer Arzt (Allgemeinmedizin), Hals-, Nasen- und Ohrenarzt in Margareten / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

Dr. Gerhard Kofler

1050 Wien, Schönbrunner Straße 94

Hals-, Nasen- und Ohrenarzt in Reinprechtsdorf / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO-Heilkunde)

ist ein Fachgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der inneren und äußeren Nase und der Nasennebenhöhlen, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der Mandeln (Tonsillen), der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst. Im weiteren Sinne also mit Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich. Weiters sind die Halsabschnitte von Luftröhre (Trachea) und Speiseröhre (Ösophagus), das Lymphabflußgebiet des Kopfes und Halses, die Speicheldrüsen, der Gesichtsnerven (Nervus facialis) sowie die übrigen Hirnnerven im Bereich des Kopfes und Halses, sein Behandlungsgebiet.