Glaser & Glasereien Seite 4

Leider keine Einträge im Bereich Glaser & Glasereien für !

Glaserinnen und Glaser

Der Tätigkeitsbereich der Glasbautechniker (Glaser) umfasst das Zuschneiden, Bearbeiten und Montieren sämtlicher Profil- und Flachglasprodukte sowie Neuverglasungen und Reparaturen bereits bestehender Verglasungen. Der Glaser verglast Gebäude aller Art, Möbel und Fahrzeuge, Glasdächer, Wintergärten und Aquarien, stellt zu verglasende Bilderrahmen aus fabriksmäßig erzeugten Leisten her, montiert Glasdächer, erzeugt Blei- und Messingsprossenverglasungen und ähnliche Glaskonstruktionen.

Glasbautechniker wenden bei ihrer Arbeit facheinschlägige Schneidetechniken, Schleiftechniken, Bohrtechniken, Befestigungstechniken, Trenntechniken für Glas und Glassubstitute und Verbindungstechniken für Holz, Metall und Kunststoffen an. Beim Glasschneiden, ritzen sie z. B. mit leichtem Druck mit einem Glasschneider die Oberfläche des Glases an, schieben die Glasscheibe dann über den Rand des Arbeitstisches und brechen mit kurzem Ruck das Glas an der gewünschten Stelle, um es dann weiterzubearbeiten.

Weiters stellen Glasbeutechniker Wandverkleidungen aus Glas, Portale, Fassaden und Eingänge sowie Wand- und Deckenteile aus Glasteilen und Glasbausteinen her und fertigen dekorative Kunstverglasungen, Spiegel sowie Glasschriften und Glasmosaike an.

Tätigkeiten

  • Skizzen, Schablonen und Zeichnungen erstellen
  • Schneid-, Schleif-, Bohr- und Trenntechniken anwenden
  • Glas veredeln, einschließlich Glas belegen
  • Glaskanten- und Flächenschliffen herstellen und mit thermischen Techniken bearbeiten
  • Rahmenverbindungen und Konstruktionen herstellen sowie Glasklebearbeiten ausführen
  • Glas lagern und transportieren
  • Verglasungen und Zierverglasungen anfertigen und montieren