Fotograf, Pressefotograf Wien 18. Bezirk

Die wesentlichen Arbeitsbereiche der Fotografen (früher Photographen) sind Porträtfotografie, Werbefotografie, Modefotografie, Tierfotografie, Landschaftsfotografie und als eigener Bereich die Pressefotografie. Dafür werden von Fotografen die unterschiedlichsten Kameras, Objektive und Blitzlichtanlagen verwendet. Fotografen arbeiten dabei mit unterschiedlichen Lichtsituationen (Tageslicht, Kunstlicht, Mischlicht, Blitzlicht) in Innenräumen und im Freien. Fotografinnen und Fotografen arbeiten in den Bereichen Werbe-, Mode- und Portraitfotografie, Reportage und Architekturfotografie. Wichtige Aspekte der modernen Fotografie sind die Bearbeitung des Bildmaterials am Computer. Weitere Bereiche mit unterschiedlichen Techniken (z.B. Mikro- oder Makrofotografie, Fluoreszenzfotografie) sind Wissenschaftsfotografie.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Fotografen und Pressefotografen in Wien 18. Bezirk. Derzeit gibt es 89 Adress-Einträge für Fotograf, Pressefotograf im Bezirk Wien 18. Bezirk, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Andreas Öcsi

1180 Wien, Martinstraße 24

Fotograf in Währing / Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Christoph Böhler

1180 Wien, Eckpergasse 2

Fotograf in Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Rafaela Pröll

1180 Wien, Währinger Gürtel 137

Fotografin in Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Mag. Gregor Jan Kallina

1180 Wien, Anton-Frank-Gasse 8

Pressefotograf in Währing / Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Elisabeth Cichon,, BA

1180 Wien, Gentzgasse 129

Fotografin in Währing / Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Mag. Markus Schauer

1180 Wien, Gersthofer Straße 26

Fotograf in Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Richard Grätzer

1180 Wien, Ferrogasse 19

Fotograf in Wien XVIII Währing / 1180 Wien / Wien 18. Bezirk / Wien

Berufsfotografinnen und Berufsfotografen

stellen Schwarzweiß- oder Farbfotografien von Personen, Gegenständen, Gebäuden, Landschaften, etc. her. Sie besprechen ihre Aufträge mit den AuftraggeberInnen, dann entscheiden sie sich für den passenden Hintergrund, die Perspektive und den günstigsten Lichteinfall. Schließlich fotografieren sie das Motiv mit hochwertigen Fotoapparaten (z. B. Digitalkameras). Anschließend arbeiten sie die Bilder im Labor aus (Filmentwicklung) oder bearbeiten die Bilder am Computer. Berufsfotografinnen und -fotografen erstellen Portraitfotos, Werbe- und Modefotos und dokumentieren für Zeitungen wichtige Ereignisse.

Tätigkeiten

  • gewünschte Aufnahmen besprechen und konzipieren
  • Bildideen umsetzen: Arrangement, Hintergrund, Lichtsetzung, Blickwinkel
  • Aufnahmen erstellen: Belichtungsmessung, Farbtemperaturmessung
  • im Fotolabor: Fotochemikalien ansetzen
  • Negativ- oder Diafilme entwickeln
  • Positiva, Vergrößerungen, Duplikate, Fotomontagen herstellen
  • Fotografien retuschieren und tonen
  • Fotografien auf Platten ("Kaschieren") aufziehen
  • Digitalisierung und digitale Bildbearbeitung
  • Reproduktionen herstellen
  • fallweise audiovisuelle Diashows und Videoaufzeichnungen herstellen