Fahrradtechniker, Zweirad-Mechaniker Wien 3. Bezirk

Zweiradmechaniker warten und reparieren motorisierte und nichtmotorisierte Zweirad-, Mehrrad- und Spezialfahrzeuge. Sie stellen Zweiräder her, oder bauen sie nach Kundenwünschen um. Fahrradmonteure setzen Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen zusammen, rüsten sie mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Fahrradtechnikern in Wien 3. Bezirk. Derzeit gibt es 6 Adress-Einträge für Fahrradtechniker, Zweirad-Mechaniker im Bezirk Wien 3. Bezirk, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Gewista Service GmbH

1030 Wien, Litfaßstraße 6

Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker in Erdberg / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Robert Kohn

1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 146

Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker in Landstraße / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Franz Reinthaler e.U.

1030 Wien, Rennweg 33

Autohandel, Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker in Landstraße / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Forstinger Österreich GmbH

1030 Wien, Modecenterstraße 2-4

Autohandel, Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker, Automechaniker, Autowerkstatt, Servicestation, Motorrad, Moped in Erdberg / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Mag. Peter Gruber

1030 Wien, Neulinggasse 34-36

Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker in Landstraße / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Gerhard Diglas

1030 Wien, Rennweg 33

Fahrrad-Techniker, Zweirad-Mechaniker in Landstraße / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

Zweirad-Mechaniker und Zweirad-Mechanikerinnen

setzen motorisierte und nicht motorisierte Zwei- und Mehrradfahrzeuge sowie Spezialfahrzeuge instand, und rüsten diese um oder auf. Weiter reparieren und warten sie Fahrräder und Mopeds. Meist tauschen sie defekte Reifen, Schläuche, Ventile sowie Bremsseile und Kupplungsseile aus, erneuern Bremsbeläge und spannen die einzelnen Speichen nach. Ebenso überprüfen sie den Rundlauf des Rades. Eventuelle Unregelmäßigkeiten gleichen sie durch kleinere Bleistückchen aus, die sie an der Felge anbringen („wuchten“). Mitunter erledigen sie auch Schweißarbeiten am Fahrzeugrahmen.

Fahrradmechanikerinnen und Fahrradmechaniker

repariert selbst uralte sowie auch modernste Fahrräder. Nach Service und Reparatur geht das Rad wieder leise und leicht, und entspricht den Verkehrsvorschriften. Fahrradmechaniker arbeiten in Werkstätten, verwenden für die Funktionskontrollen, Service- und Reparaturarbeiten branchenübliche Geräte und Maschinen. Sie erkennen die technischen und technologischen Zusammenhänge bei den Bauteilen und im System von Fahrrädern und können sie auch erklären.

Zweiradmechaniker arbeiten ähnlich wie Automechaniker. Am Anfang einer Wartung steht die Begutachtung des Fahrzeugs. Wo liegen sicherheitsrelevante Mängel vor? Welche Teile müssen ausgetauscht werden? Der Fahrradmechaniker empfiehlt dem Kunden, welche Teile erneuert werden sollten. Erst dann wird der Auftrag erteilt.