Bauträger Wien

Der Tätigkeitsbereich des Bauträgers umfasst die organisatorische und kommerzielle Abwicklung von Bauvorhaben - wie z.B. Neubauten oder übergreifende Sanierungen - auf eigene oder fremde Rechnung, sowie die hinsichtlich des Bauaufwandes einem Neubau gleichkommende Sanierung von Gebäuden. Der Bauträger ist auch berechtigt, diese Gebäude zu verwerten.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Bauträgern im Bundesland Wien. Derzeit gibt es 237 Adress-Einträge für Bauträger in Wien, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

BWS Bau-, Wohn- und Sanierungsgesellschaft m.b.H.

1050 Wien, Margaretengürtel 36

Gartenpflege, Dachdeckungen, Hausbetreuung, Hausbesorger, Hausservice, Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger, Kehr-, Wasch- und Räumdienste, Winterdienste, Bauträger in Matzleinsdorf / Wien V Margareten / 1050 Wien / Wien 5. Bezirk / Wien

IMMODIENST Immobilienservice Ges.mbH

1220 Wien, Donaufelder Straße 247

Bauträger, Immobilienmakler, Gewerbliche Vermögensberater mit Leben u. Unfall - Makler in Wien XXII Donaustadt / 1220 Wien / Wien 22. Bezirk / Wien

Soulier Management GmbH

1010 Wien, Wollzeile 16

Bauträger, Immobilienmakler in Innere Stadt / Wien I Innere Stadt / 1010 Wien / Wien 1. Bezirk / Wien

Bauträger

sind Baugesellschaften, die Grundflächen von Gemeinden unter Auflagen erwerben, beplanen, erschließen, bebauen und dann als einzelne bebaute Parzellen oder Wohneinheiten gewinnbringend an private Hauskäufer zu Festpreisen (Pauschalpreisen) veräußern.

Der Unterschied zu einem Bauunternehmer ist, dass der Bauträger auch für den Liegenschaftsankauf verantwortlich ist, und sich das Grundstück bis zum Verkauf in seinem Besitz befindet, während bei einem Bauunternehmen der Boden für gewöhnlich dem Beuherren gehört, der das Unternehmen mit der Fertigstellung der Immobilie beauftragt.

Die Aufgaben eines Bauträgers

Ein Bauträger kümmert sich um alle zur Vorbereitung, Abwicklung, Steuerung, Finanzierung, Durchführung, Fertigstellung und Vermarktung von Bauvorhaben notwendigen Aufgaben. Dabei tritt er als Häuslbauer vor Behörden und Bauunternehmen auf. In der Regel kauft man von einem Bauträger ein Objekt noch vor dem Bau und schließt einen Kaufvertrag ab.

Typische Immobilien, die ein Bauunternehmer besitzt und weiterverkauft, sind Wohnhausanlagen mit mehreren Wohneinheiten oder auch sanierte Altbauten. Auf der Suche nach einem Reihenhaus, einem Wohnhaus in einer Wohnhausanlage oder einer Eigentumswohnung wenden sich Interessenten am besten an einen Bauträger, der häufig bereits entsprechende Bauprojekte in Planung hat.

Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Bauträger

Wenn Sie noch kein Grundstück besitzen, nicht die Absicht haben, sich selber danach auf die Suche zu machen und mit wenig Eigenverantwortung und nur einem Ansprechpartner bauen wollen, dann sind Sie bei einem Bauträger gut aufgehoben.