Univ.Prof. Dr. Peter Probst

Sieveringer Straße 54
1190 Wien

Gemeinde Wien 19., Döbling im Bezirk Wien 19. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 320 54 52

Fax: +43 1 320 54 52 4

Mail: peter.probst­@­meduniwien.ac­.at

  • Kardiologie
  • Ergometrie
  • Herzrhythmusstörungen
  • Hypertonie
  • Kardiologische Untersuchungen

Allgemeine Information zu Innere Medizin in Unterdöbling / Wien XIX Döbling / 1190 Wien / Wien 19. Bezirk / Wien

Kardiologie ist die Lehre vom Herzen, die sich mit Struktur, Funktion und Erkrankungen des Herzens befasst, insbesonders mit den Herz-Kreislauferkrankungen. Unter Ergometrie versteht man die Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit unter Beobachtung bestimmter Körperfunktionen mithilfe eines EKGs. Als Hypertonie bezeichnet man in der Medizin die Erhöhung eines Drucks oder einer Gewebespannung über die physiologische Norm hinaus. In den meisten Fällen ist mit "Hypertonie" der erhöhte Druck in Blutgefäßen gemeint.

Die Innere Medizin befasst sich mit dem Aufbau, der Funktion und den Erkrankungen sämtlicher Organsysteme des menschlichen Körpers.

Der Internist berücksichtigt bei der medizinischen Betreuung Faktoren, wie z. B. die persönliche und familiäre Krankheitsgeschichte, das körperliche Befinden und das psychosoziale Umfeld des Patienten. Um dem Patienten im Ganzen gerecht zu werden, ist die Versorgung daher interdisziplinär ausgerichtet.

Die Innere Medizin ist zentraler Bestandteil der gesamten Medizin und stellt eine Verknüpfung mit allen medizinischen Disziplinen dar, soweit internistische Erkrankungen eine Rolle spielen.

Der Internist im hausärztlichen Versorgungsbereich arbeitet neben den internistischen Kollegen mit speziellen Schwerpunkten in einem engen Netzwerk mit gut ausgebildeten Kollegen/Kolleginnen verschiedener Disziplinen (Radiologen, Chirurgen, Physiotherapeuten etc.) zusammen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken