Mag.ª Ulrike Stenger

Mariahilfer Straße 51/7/59
1060 Wien

Gemeinde Wien 6., Mariahilf im Bezirk Wien 6. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 650 507 01 11

Mail: info­@­therapiezimmer­.at

Web:

Psychotherapie

Der gesunde sowie der autonome Mensch sind ein Mythos. Wir alle leben mit unterschiedlich starkem Leidensdruck, in unterschiedlich großen Abhängigkeiten und Alltagszwängen und verfügen über mehr oder weniger Ressourcen, diesen Belastungen standzuhalten.

Der Anlass für eine Therapie können seelische und/oder psychosomatische Beschwerden oder der Wunsch nach zeitweiliger Unterstützung in wichtigen Lebens- oder Umbruchsphasen sein.

Mein Angebot richtet sich an Menschen aller Altersstufen, die zu der Einsicht gelangt sind, dass man nicht alles alleine schaffen muss.

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Familientherapie und Elterncoaching
  • Therapie bei Abhängigkeitserkrankungen
  • Sexualtherapie

Supervision

Supervision biete ich speziell für Kolleginnen und Kollegen in Gesundheits-, Sozial- und Pädagogikberufen an.

In den genannten Berufen arbeiten Sie häufig mit hilfsbedürftigen, fordernden und widerspenstigen Menschen. Sie sind selbst als ganze Person gefragt und gefordert.
Häufig kommen noch Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten, Angehörigen der Klienten oder Schülern und private Probleme dazu.

Wenn Sie nicht achtsam mit sich selbst umgehen, können Sie leicht in einen Zustand der Energielosigkeit und Überforderung geraten, der in ein Burn-out münden kann.

Supervision nützt ...

  • im Umgang mit schwierigen Klientinnen und Klienten
  • für therapeutisches Arbeiten im Zwangskontext
  • als Burn-out Prophylaxe
  • bei Abgrenzungsproblematik
  • für Konflikt- und Interventionstraining
  • zur emotionale Entlastung

Coaching

Coaching für Führungskräfte, UnternehmerInnen, Selbständige, Teams und für jeden, der seine Berufs- und Lebensplanung nicht dem Zufall oder anderen überlassen will.

Einzelpersonen, Teams und Gruppen können ...

  • ihr eigenes berufliches Handeln reflektieren
  • eigene Fähigkeiten und Ressourcen aktivieren und nutzen
  • Konflikte einer Person, innerhalb des Teams oder in der hierarchischen Struktur bewältigen
  • die individuelle Kompetenz und Handlungsfähigkeit stärken
  • eine Balance von beruflicher und persönlicher Identität finden - „work-life-balance“
  • neue Ziele innerhalb und außerhalb des beruflichen Lebens entwickeln
  • die Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit im Team verbessern

Allgemeine Information zu Psychotherapeutin, Supervisorin, Gutachterin in Wien VI / Mariahilf / 1060 Wien / 6. Bezirk / Wien

Unter Psychotherapie versteht man eine Vielzahl psychologischer Methoden, die dazu verwendet werden, seelische und emotionale Störungen des Verhaltens zu behandeln. Im Rahmen eines Erstgesprächs erstellen Psychotherapeuten eine psychotherapeutische Diagnose. Sie setzen gemeinsam mit den Klienten Behandlungsziele, und erarbeiten damit einen Behandlungsplan. In Einzel- oder Gruppensitzungen und unter Anwendung verschiedener therapeutischer Methoden versuchen sie gemeinsam mit ihren Klienten, die Ursachen für bestimmte Probleme und Krisen zu erkennen und aufzulösen, oder Lösungswege für Entscheidungssituationen zu erarbeiten.

Supervision ist die professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Der Supervisor unterstützt dabei, berufliche Handlungen zielgerichtet, effizient und erfolgreich zu gestalten. Supervisoren und Supervisorinnen analysieren und klären komplexe, oft auch emotional belastende Arbeitssituationen. Dabei unterstützen sie ihre Klienten sowohl bei der Selbstreflexion als auch bei der Bewältigung der Probleme und Konflikte. Die Gestaltung befriedigender und produktiver Arbeitsbeziehungen sowohl innerhalb von Organisationen als auch mit deren Kunden ist dabei vordringlichstes Ziel.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken