Susanne Fronaschitz Blumen Susi

Siebenhirtenstraße 16
1230 Wien

Gemeinde Wien 23., Liesing im Bezirk Wien 23. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 869 01 75

Fax: +43 1 865 59 19

Mail: fa.fronaschitz­@­aon­.at


Allgemeine Information zu Friedhofs-Gärtnerin, Floristin in Mauer / Wien XXIII Liesing / 1230 Wien / Wien 23. Bezirk / Wien

In Zeiten der Trauer sagen Blumen in Form von professioneller Trauerfloristik manchmal mehr als Worte. Beispiele für Grabgestaltung mit Pflanzen findet man auf jedem Friedhof. Die Verwendung kräftiger und gesunder Pflanzen ist für die Grabbepflanzung wesentlich.

Floristen binden Gestecke und Kränze passend zum feierlichen oder auch traurigem Anlass. Floristen beraten die Kunden auch über Art, Haltbarkeit und Pflege der Topfpflanzen und Schnittblumen. Floristen züchten und pflegen Schnittblumen und Topfpflanzen und bereiten sie z.B. für den Verkauf in der Blumenhandlung vor.

Gartengestalter und Grünflächengestalter (Gärtner) planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Ein anderer wichtiger Aufgabenbereich ist das Durchführen von Wiederherstellungs- und Pflegemaßnahmen an kranken und umweltgeschädigten Bäumen (Baumchirurgie). Garten- und GrünflächengestalterInnen sind auch SpezialistInnen für den Naturschutz. Weiter legen Gärtner auch Biotope, also Lebensräume für wilde Pflanzen und Tiere (meist Teiche mit Wasserpflanzen) sowie künstliche Seen und Flusslandschaften an.

Floristen und Floristinnen (früher Blumenbinder) stellen aus Schnittblumen, Topfpflanzen, Trockenblumen und Kunstblumen verschiedene Blumengestecke (z.B. Weihnachtsgestecke, Muttertagsgestecke und Ostergestecke, Hochzeitssträuße, Kränze und Grabgestecke, Adventkränze usw.) her. Darüber hinaus führen Floristen Dekorationsarbeiten bei Veranstaltungen, in Empfangshallen usw. durch. Floristen und Floristinnen beraten auch über die Dekorationsmöglichkeiten und stellen fallweise die Blumenarrangements selbst zu und auf.