SANAG Sanierung GmbH - SANAG Sanierung GmbH

Pottendorfer Straße 21
1120 Wien

Gemeinde Wien 12., Meidling im Bezirk Wien 12. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 800 300 38 0

Telefon: +43 676 882 32 10 0

Fax: +43 800 300 39 0

Mail: office­@­sanierer­.at

Web:


Allgemeine Information zu Tapezierer und Dekorateure, Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger, Baumeister (ausführend) in Meidling / Wien XII Meidling / 1120 Wien / Wien 12 Bezirk / Wien

Tapezierer werden oft auch als "Raumausstatter" bezeichnet. Der Tapezierer Dekorateur darf malen, Vorhänge nähen, polstern und montiert auch Sonnenschutz wie zum Beispiel Jalousien. Ob Stilmöbel, Eckbänke, Sessel, Fauteuil, Hocker, moderne Wohnlandschaften oder Objektausstattung der Tapezierer und Dekorateur polstert, restauriert und bezieht neu ganz nach Ihren Wünschen.

Als erstes besichtigen die Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger die zu reinigenden Räumlichkeiten, Fassaden oder Gegenstände und beurteilen die Art der Verunreinigung. Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger sind viel unterwegs, denn sie reinigen die Innenräume und Außenflächen (Fassadenteile, Glasflächen) von Wohn- und Geschäftshäusern, Spitälern, Messe- und Ausstellungsgebäuden, aber auch Schwimmbäder und Denkmäler. Für die Reinigung von Fassaden oder Denkmälern errichten die Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger Gerüste, Arbeitsbühnen und Fassaden-Befahranlagen.

Bauunternehmen erstellen auch Bauzeitpläne und kalkulieren die Arbeiten anderer am Bauvorhaben beteiligter Unternehmen. Als Neubau werden Gebäude bezeichnet, die vor Kurzem neu errichtet oder rekonstruiert wurden. Bau ist auch die Kurzform für ein Bauwerk.

Die Kompetenz des Baumeisters erstreckt sich weit über die Bauausführung hinaus und umfasst Planung, Berechnung und Leitung von Bauten aller Art. Er vertritt auch den Bauherrn vor Behörden und erstellt Gutachten im Bereich des Bauwesens. Baumeister planen Bauten verschiedenster Art. Sie erstellen dazu Vorentwürfe, zeichnen Einreichpläne für das baubehördliche Verfahren und Polierpläne für die Bauausführung. Sie erarbeiten Leistungsverzeichnisse, Baubeschreibungen und Massenermittlungen. Außerdem erstellen sie Bauzeitpläne und kalkulieren die Arbeiten anderer am Bauvorhaben beteiligter Unternehmen. Baumeister leiten schließlich die Überwachung der Bauausführung und Fertigstellung des Bauwerkes. Die umfangreichen Anforderungen dieses Berufes erfordern eine Befähigungsprüfung für das BaumeisterInnengewerbe.

Tapezierer und Dekorateure gestalten Innenräume und Möbelstücke mit Hilfe von Tapeten und Stoffen. Sie tapezieren Wände, montieren Karniesen, verlegen bzw. verspannen Teppiche, Laminat-, Kork- und andere Böden und montieren Rollos, Markisen oder Jalousien. Früher wurde dieser Beruf auch als "Tapezierer und Bettwarenerzeuger" bezeichnet.

Denkmalreiniger, Fassadenreiniger und Gebäudereiniger reinigen Innenräume, Außenflächen und Fassaden von Gebäuden, Denkmäler, Sportstätten und Schwimmbäder, Ausstellungsflächen, Verkehrsmittel, Straßenbeleuchtungen, oder Verkehrsschilder. Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger sorgen auch für die Nachbehandlung in und an Bauwerken - vor allem Imprägnierung gegen Feuchtigkeit, Pilzbefall, Umweltverschmutzung usw. Reinigungstechniker sind Experten für die Beseitigung aller Arten von Verschmutzungen sowie für die Desinfektion und Pflege der gereinigten Flächen und Gegenstände.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken