Rebecca Daxböck, BSc Sprachnest Wien

Rainergasse 32/8
1050 Wien

Gemeinde im Bezirk Wien 5. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 676 493 17 33

Als Logopädin liegt es mir besonders am Herzen eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der Kinder aus eigener Kraft ihre sprachlichen Fähigkeiten entfalten können.

Seit meinem Studienabschluss an der FH Campus Wien im Juli 2018 arbeite ich in einem multidisziplinären Ambulatorium für Kinder in NÖ. Seit April 2021 bin ich zusätzlich im Sprachnest Wien als Wahllogopädin tätig.

Meine therapeutischen Schwerpunkte

  • Sprachentwicklungsverzögerungen bei kleinen Kindern
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • Phonetisch-Phonologische Störungen
  • Unterstützte Kommunikation (zB bei autistischen Kindern)
  • Elternberatung nach MarteMeo (in Ausbildung, vergünstigter Tarif)


Fort- und Weiterbildungen

  • Intensiv-Seminarreihe nach Dr. Barbara Zollinger
  • MarteMeo Therapist (in Ausbildung)
  • MarteMeo Practitioner
  • Therapie von Sprachverständnis und Wortschatz nach Nina Szammer
  • Bachelorarbeit 2018: Tablets in der Logopädie. Der Einsatz von Tablets als Kommunikationsmittel in der Logopädie.
  • Österreichische Gebärdensprache (Grundkurs)
  • Das Tablet in der Logopädie

Allgemeine Information zu Wahllogopädin in Wien V / Margarethen / 1050 Wien / 5. Bezirk / Wien

Die Logopädie beschäftigt sich mit der Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, sowie Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie.

Logopäden und Logopädinnen führen ärztlich verordnete Untersuchungen sowie die Beratung und Behandlung von stimm-, sprach-, sprech-, schluck- und hörbeeinträchtigten Personen durch. Sie messen z.B. den Stimmumfang, die Sprechstimmlage und die Lungenfunktion und untersuchen Hörvermögen und Sprachverständnis. Auf Grund der Untersuchungsergebnisse erstellen sie einen logopädischen Befund und erarbeiten ein Behandlungskonzept. Unter Einsatz von sprachtherapeutischen Übungs-, Lern- und Spielmaterialien sowie von Musik- und Rhythmusinstrumenten werden z.B. Wortschatz, Syntax, Grammatik, Lautbildung und Sprechrhythmus geübt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken