Raiffeisen-Leasing Gesellschaft m.b.H.

Hollandstraße 11
1020 Wien

Gemeinde Wien 2., Leopoldstadt im Bezirk Wien 2. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 716 01 19 15

Fax: +43 1 716 01 19 09


Allgemeine Information zu Autohandel, Bauträger, Unternehmensberatung in Leopoldstadt / Wien II Leopoldstadt / 1020 Wien / Wien 2. Bezirk / Wien

Zu den wesentlichen Bestandteilen des Autos gehört das Fahrwerk mit Fahrgestell, Karosserie, Motor, Getriebe und Innenraum. Mercedes Benz ist die eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG. Zur Klassifizierung des technischen Zustandes des Oldtimers wird ein Notensystem (1 bis 5) benutzt.

Die kommerzielle und organisatorische Abwicklung und Verantwortung des Bauträgers als Auftraggeber kann nicht mit der den Baumeistern vorbehaltenen Kompetenz der Ausführung und Durchführung des Bauvorhabens als Auftragnehmer zusammenfallen. Es macht im Grunde keinen Unterschied, ob ein Bauträger seine Projekte mit eigenem Vertriebsapparat selbst vermarktet oder sich eines Maklers bedient. Durch den Bauträger werden insbesondere Tätigkeiten wie Grundstücksbeschaffung, Prüfung der Projektvoraussetzungen, Projektentwicklung, Entwicklung des Bau- und Nutzungskonzeptes und der Finanzierungskonzeption veranlasst beziehungsweise durchgeführt.

Unternehmensberater analysieren Marktentwicklungen, sondieren Finanzierungsoptionen, beraten Sie in Personalfragen und begleiten Sie durch Veränderungsprozesse. Der Unternehmensberatung obliegt die Verantwortung, mit den Klientinnen und Klienten zu klären, ob die Erfüllung des Klientenauftrages tatsächlich eine Problemlösung bewirken kann. Unternehmensberater agieren extern, weisungsungebunden, unabhängig und professionell.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Für Unternehmensberater sind vier Beratungsgrundsätze wesentlich: die Unabhängigkeit des Unternehmensberaters von Dritten (insbesondere bei Entscheidungen über Lieferanten), die Objektivität der Beratung unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken, Kompetenz im jeweiligen Beratungsfeld und natürlich Vertraulichkeit über im Beratungsprozess erworbenen Kenntnisse und Informationen über den Klienten. Die Beratung kann sich daher sowohl auf das Unternehmen als Ganzes als auch auf einzelne Unternehmensbereiche (z.B. Management, Rechnungs- oder Personalwesen, Marketing, EDV) beziehen.

Der Tätigkeitsbereich des Bauträgers umfasst die organisatorische und kommerzielle Abwicklung von Bauvorhaben - wie z.B. Neubauten oder übergreifende Sanierungen - auf eigene oder fremde Rechnung, sowie die hinsichtlich des Bauaufwandes einem Neubau gleichkommende Sanierung von Gebäuden. Der Bauträger ist auch berechtigt, diese Gebäude zu verwerten.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken