Petra Walk Physiotherapie & medizinische Massage

Schönbrunner Straße 45
1050 Wien

Gemeinde Wien 5., Margareten im Bezirk Wien 5. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 676 355 64 88

Mail: petra­@­walk­.at

Web:

In der Physiotherapie sind wir spezialisiert auf Orthopädie, Unfallchirugie und Neurologie.

Auch bieten wir verschiedene Massagetechniken wie Heilmassage, Triggerpointtherapie, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Taping und Hot Stone sowie Kinesiologie an.

Physiotherapie

Neurologie

Behandlung nach:

  • Schlaganfall
  • MS
  • Parkinson
  • motorische Neuropathie
  • Bandscheibenvorfall
  • Bandscheibenvorwölbung

Unfallchirurgie

Behandlung nach:

  • Schulter-, Knie-, Hüftarthroskopie
  • Frakturen
  • Schulterluxation
  • Ruptur der Rotatorenmanschette
  • Supinationstrauma
  • CRPS (Sudeck)
  • Schleudertrauma

Orthopädie

Behandlung nach:

  • Knie-, Schulter-, Hüftgelenksendoprothese
  • Wirbelsäulenoperationen (Bandscheibe, Wirbelgleiten, Versteifung)

Behandlung bei:

  • Schmerzen in der Wirbelsäule
  • Wirbelgleiten
  • Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerz, Migräne)
  • Arthrose (Knie, Schulter, Hüfte, Sprunggelenk)
  • Osteoporose
  • strukturelle Fehlstellung des Kniegelenkes (Genu valgum, Genu varum)
  • Veränderung der Fußstatik (Spreiz-, Senk-, Plattfuß)
  • Schulterimpingement

Medizinische Massage

Segmenttherapie

Die Segmenttherapie ist eine Behandlung der Reflexzonen in der Körperperipherie. Durch diese Technik wird über cuti(Haut)-myo(Muskel)-osteo(Knochen)-viscerale(Organ) Reflexbogen Einfluss auf das zugehörige Organ genommen. Erkrankt ein Organ, kommt es über vegetative Bahnen zur Veränderungen in der Körperdecke. Mit speziellen Griffen wird auf diese Veränderungen eingegangen.

Lymphdrainage/KPE (komplexe physikalische Entstauungstherapie)

Durch diese Technik wird der Abtransport im gestörten Lymphsystem verbessert. Nach Operationen oder Verletzungen werden Lymphbahnen unterbrochen,

Heilmassage

Die Heilmassage ist eine manuelle Therapie die Wirkung auf Muskulatur, Gewebe, Gefäße, innere Organe und Psyche hat. Es kommt zum vermehrten Stoffaustausch zwischen Blutgefäßen und Geweben, vermehrte Rückstromförderung im venösen und lymphatischen Gefäßsystem, örtliche Mehrdurchblutung, Steigerung oder Senkung des Muskeltonus, Schmerzlinderung, psychische Entspannung, lösen von Verklebungen sowie Senkung des Blutdrucks und der Pulsfrequenz.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußsohlen sind in bestimmte Zonen eingeteilt, denen Organe zugeordnet sind. Durch eine Druckpunktmassage der entsprechenden Zone soll die Funktion oder Störung des jeweiligen Organs über Reflexwege beeinflussen werden. Die Fußreflexzonenmassage geht davon aus, dass Reflexbahnen von allen Körperregionen in die Fußsohlen ziehen. Anatomisch ist dies nicht belegt und wissenschaftlich nachgewiesen, sie beruht auf empirischen Erfahrungen.

Akupunktmassage

Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre.

Kinesiologie - Three in one Concepts - Emotionaler Stressabbau

Durch Integration von Körper, Geist und Seele mehr vom Leben haben! Wir bieten verschiedene Wege "Einzelsitzungen" mit einem Three In One Concepts Facilitator (Begleiter) und / oder Training in Kursen, um es sich zum einen selbst besser gehen zu lassen und zum anderen Facilitator werden zu können.

Brain-Gym

Weil es Spaß macht und wichtig ist sich zu bewegen!!!

Was bringt mir das Training?

  • Energieaufbau
  • Überkreuz-Bewegung (Synchronisierung und Aktivierung beider Gehirnhälften)
  • Entspannungstraining
  • Dehnungsübungen
  • Auflösung von Lernblockaden und Muskelverspannungen
  • Sauerstoffversorgung
  • Besseres Hör- und Sehvermögen
  • Verbesserung der chemischen und elektrischen Körperreaktionen
  • Stärkung der Immunabwehr und Aktivierung der mentalen Energie

Bewegung ist die Voraussetzung für körperliche, seelische und geistige Gesundheit!

 


Allgemeine Information zu Physiotherapie & medizinische Massage in Wien 5., Margareten / Wien

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Physiotherapeuten sind qualifizierte Spezialistinnen und Spezialisten für den komplexen Bewegungsapparat des Menschen. Der Physiotherapeut analysiert und interpretiert Schmerzzustände, sensomotorische Funktions- und Entwicklungsstörungen, um sie mit spezifischen manuellen und anderen physiotherapeutischen Techniken zu beeinflussen. Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen behandeln ihre Patienten sowohl während eines Aufenthaltes im Spital oder Rehabilitationszentrum als auch in der freien Praxis oder als mobile Therapeuten. Physiotherapeuten arbeiten im Team mit therapeutischen Fachkräften, Ärzten und Pflegepersonal mit dem Ziel der Wiedereingliederung eines verletzten, erkrankten, körperlich und/oder geistig behinderten Menschen in Beruf und Gesellschaft.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken