Österreichische Post Aktiengesellschaft

Weintraubengasse 22 (POSTAMT)
1020 Wien

Gemeinde Wien 2., Leopoldstadt im Bezirk Wien 2. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich


Allgemeine Information zu Baumeister, Versicherungsagentur, IT-Dienstleistung, Werbeagentur, Vermögensberater ohne Lebensvers. u. Unfallvers. in Wien II Leopoldstadt / 1020 Wien / Wien 2. Bezirk / Wien

Bau ist auch die Kurzform für eine Baustelle, also ein sich noch im Prozess des Bauens befindliches Bauwerk. Der Bauträger verschafft auch dem Erwerber das Eigentum am Grundstück und dem darauf erstellten Gebäude. Beim Fertighaus werden industriell vorgefertigt Teile an die Baustelle geliefert und dort zusammengebaut.

Eine Rechtsschutzversicherung sichert Sie gegen die finanziellen Risiken von juristischen und teilweise auch behördlichen Auseinandersetzungen ab. Eine Reiseabbruchversicherung bietet Ihnen Schutz vor den finanziellen Folgen eines vorzeitigen Reiseabbruchs. Die Eigenheimversicherung schützt ihr Einfamilienhaus oder Zweifamilienhaus vor Schäden durch Naturgewalten, Feuer und Wasseraustritt und schließt auch eine Haushaltsdeckung ein.

Wer mit einem IT-Dienstleister kooperiert, hat’s einfach leichter. Der Begriff IT-Dienstleistung umfasst die Tätigkeitsfelder System- und Software-Anbieter, Rechenzentren, Informationsanbieter, Infrastruktur-Dienstleistungen, Telekom-Beratungsdienstleistungen für Sprachnetze und Datennetze, Internet Service Provider. IT-Dienstleister sorgen dafür, dass Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Die Full Service Kommunikations-Agentur untersucht für den Auftraggeber den Markt, ist Diskussionspartner bei der Planung der Marketingstrategie und textet und entwirft die Werbemittel. Eine Full Service Werbeagentur sucht einen strategischen Ansatz für das werbliche Vorgehen und entwickelt dann aufbauend ein Kommunikationskonzept. Die Hauptaufgabe des Kontakters besteht in der Koordination aller Abteilungen einer Werbeagentur zur optimalen Realisierung eines Kundenauftrages.

Vermögensberater beraten ihre Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Finanzberater informieren und beraten Ihre Kunden in allen Fragen der Veranlagung und Finanzierung. Finanzberater im Bereich Anlageberatung erstellen zunächst ein Kundenprofil, in dem sie die Vermögens- und Einkommenssituation, Risikobereitschaft und die Steuersituation erfassen.

Die Kompetenz des Baumeisters erstreckt sich weit über die Bauausführung hinaus und umfasst Planung, Berechnung und Leitung von Bauten aller Art. Er vertritt auch den Bauherrn vor Behörden und erstellt Gutachten im Bereich des Bauwesens. Baumeister planen Bauten verschiedenster Art. Sie erstellen dazu Vorentwürfe, zeichnen Einreichpläne für das baubehördliche Verfahren und Polierpläne für die Bauausführung. Sie erarbeiten Leistungsverzeichnisse, Baubeschreibungen und Massenermittlungen. Außerdem erstellen sie Bauzeitpläne und kalkulieren die Arbeiten anderer am Bauvorhaben beteiligter Unternehmen. Baumeister leiten schließlich die Überwachung der Bauausführung und Fertigstellung des Bauwerkes. Die umfangreichen Anforderungen dieses Berufes erfordern eine Befähigungsprüfung für das BaumeisterInnengewerbe.

Die IT-Dienstleistung unterstützt unterschiedlichste Unternehmen in allen Fragen rund um Informationstechnologie und Kommunikationstechnologien (IKT), sowie als Internet Service Provider (ISP) mit dem Ziel die Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Technologien und Services bereitzustellen und zu optimieren. Ziel der Dienstleistungsbetriebe in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik ist die Unterstützung ihrer Kunden bei allen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), um deren Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit zu steigern, beispielhaft in den Bereichen Informationsmanagement, digitale Medien, Steuerungssoftware für technische Systeme oder Netzwerktechnik.

Versicherungsmakler (Versicherungsagenten) vermitteln und verwalten für ihre Kunden Verträge mit Versicherungsgesellschaften. Im Gegensatz zu Versicherungsvertreter sind sie nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern bieten ihren Kunden Versicherungsmodelle verschiedener Versicherungsgesellschaften an. Versicherungsagent und Versicherungsagentinnen sind Versicherungsvermittler die im Auftrag einer Versicherungsgesellschaften tätig werden. Sie beraten und betreuen Versicherungskunden für diese Versicherung. Manchmal sind sie auf bestimmte Versicherungsarten spezialisiert, häufiger bieten sie aber die gesamte Palette an möglichen Versicherungen der Gesellschaft an, für die sie tätig sind (z. B. Lebens-, Kranken- und Unfallversicherung, Haushaltsversicherung, Kfz-Versicherungen).

Finanzberatung ( Vermögensberatung ) ist die Beratung eines Dienstleisters, der Kunden über Geldanlagen, Kredite und Versicherungen berät. Diese Beratung erfolgt entweder anlassbezogen oder im Rahmen einer strukturierten Finanzplanung. Am Ende der Beratung kann oftmals die Vermittlung eines oder mehrerer Finanzprodukte stehen. Vermögensberater und Vermögensberaterinnen beraten ihre Kundinnen und Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Dabei konzentrieren sie sich insbesondere auf Finanzierung, Veranlagung, Vorsorge und Versicherungen. In diesem Zusammenhang haben VermögensberaterInnen sehr gute Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Versicherungen und verfügen über gute Kenntnisse des Kapital- und Aktienmarktes.

Eine Werbeagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das für seine Auftraggeber die Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von Werbemaßnahmen und sonstigen Kommunikationsmaßnahmen übernimmt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken