Mohammad Sadegh Shodjai-Baghini

Leopold-Ernst-Gasse 5-7
1170 Wien

Gemeinde Wien 17., Hernals im Bezirk Wien 17. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich


Allgemeine Information zu Autohandel, Automechaniker, Autowerkstatt, Servicestation, Karosseriebauer, Karosseriespengler, Karosserielackierer, Taxi in Hernals / Wien XVII Hernals / 1170 Wien / Wien 17. Bezirk / Wien

Die Mazda Motor Corporation ist ein japanischer Automobil-Hersteller. In der Regel werden Neuwagen von Autohäusern verkauft, die einen Vertrag mit einem Autohersteller geschlossen haben. Wer ein Auto kaufen will, sollte nach speziellen Aktionsangeboten Ausschau halten.

Ein "Auto Service" sollte nach den Vorschriften des jeweiligen Fahrzeugherstellers durchgeführt werden. Geländewagen sind eigentlich für die Nutzung auf schlechten Wegen und im unbefestigten Gelände gedacht und müssen daher vor allem sehr robust und geländegängig sein. Die Autowerkstatt bietetService-Arbeiten sowie Beratung und technische Überprüfungen von Autos an.

Die Autoreinigung soll auch den Lack des Wagens schützen. Unter Starthilfe versteht man das Starten eines Verbrennungsmotors mit einer Fremdquelle bei Versagen der eigenen Starterbatterie. Starthilfe kann mittel Starthilfekabel bzw. auch durch Anschieben oder Anschleppen erfolgen.

Die Karosserie ist der kompletten Aufbau eines Kraftfahrzeuges und baut auf dem Fahrgestell bzw. Fahrwerk auf. Unter Karosserieteile versteht man z.B. Reparaturbleche, Kotflügel, Frontverkleidungen, Motorhauben, Stossfänger, Kühlergitter, Blinkleuchten, Scheinwerfer, Rückleuchten oder Spiegel. Nach Unfällen bzw. bereits nach unsanften Bordsteinberührungen muss das Fahrwerk mittels Achsvermessung auf Sicherheit und Stabilität geprüft werden.

Wenn der Fahrgast nur für eine Kurzstrecke ins Taxi steigt, etwa weil er es eilig hat, muss der Fahrer das akzeptieren. Als Airporttaxi bezeichnet man Taxis die Gäste vom oder zum Flughafen befördern. Zu unterscheiden ist das Sammeltaxi vom öffentlichen Verkehrsmittel Anruf-Sammel-Taxi (AST).

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Karosseriebauer, Karosseriespengler und Karosserielackierer sind einerseits unverzichtbar im Kraftfahrzeugsbau, andererseits beheben sie größere Karosserieschäden und Kleinschäden (Spots) wie Lackschäden, Dellen, Kratzer, Löcher an oder im Fahrzeug. Überdies werden Fahrzeugaufbauten für Sonderfahrzeuge sowie Fahrzeuganhänger aller Größenklassen hergestellt und aufgebaut.

Die Autoservicestation oder das Autoservice-Center bietet von der Autowäsche und Autoreinigung, über Ersatz- und Zubehörteile bis zu Servicedienstleistungen (z.B. Ölwechsel, Kühlwasser, Reinigung der Klimaanlage, usw.) rund ums Auto an. Ob defekter Turbolader oder nur eine Schramme im Lack, für viele Reparaturen ist mittlerweile die Auto-Servicestation oder das Auto-Servicecenter eine günstige Alternative zu der Markenwerkstatt.

Taxifahrer, Taxilenker befördern gegen Entgelt Personen und ihr Gepäck zum gewünschten Fahrtziel. Sie nehmen dabei den kürzest möglichen (billigsten) Weg zum Fahrziel. Der Taxifahrgast hat ein Recht auf ein intaktes und sauberes Fahrzeug. Spezielle Anforderungen werden mit dem Grossraumtaxi, Flughafentaxi (Airporttaxi), Luxus-Taxi, Limousinenservice, usw. erfüllt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken