Dipl.-Ing. Martin Evanzin

Reisingergasse 10/10
1100 Wien

Gemeinde Wien 10., Favoriten im Bezirk Wien 10. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich


Allgemeine Information zu Versicherungsagent, Finanzdienstleistungsassistent in Wien X Favoriten / 1100 Wien / Wien 10. Bezirk / Wien

Eine Rechtschutzversicherung übernimmt die Kosten einer rechtlichen Auseinandersetzung. Die KFZ-Haftpflichtversicherung haftet für Schäden, die der Versicherte bei anderen Fahrern, deren Fahrzeugen und anderen Sachen verursacht. Als Faustregel gilt, dass für Fahrzeuge bis zu vier Jahre die Vollkaskoversicherung empfehlenswert ist.

Auf Schwankungen und Veränderungen reagiert der Finanzdienstleister schnell und flexibel. Der Finanzdienstleistungsassistent vergleicht unterschiedliche Angebote, damit ein Paket geschnürt werden kann, das exakt auf die Vermögensverhältnisse des Kunden abgestimmt ist. Ihr Finanzdienstleister ist ein unabhängiger, bestens ausgebildeter Spezialist mit profunder Erfahrung auf dem Kapitalmarkt.

Versicherungsmakler (Versicherungsagenten) vermitteln und verwalten für ihre Kunden Verträge mit Versicherungsgesellschaften. Im Gegensatz zu Versicherungsvertreter sind sie nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern bieten ihren Kunden Versicherungsmodelle verschiedener Versicherungsgesellschaften an. Versicherungsagent und Versicherungsagentinnen sind Versicherungsvermittler die im Auftrag einer Versicherungsgesellschaften tätig werden. Sie beraten und betreuen Versicherungskunden für diese Versicherung. Manchmal sind sie auf bestimmte Versicherungsarten spezialisiert, häufiger bieten sie aber die gesamte Palette an möglichen Versicherungen der Gesellschaft an, für die sie tätig sind (z. B. Lebens-, Kranken- und Unfallversicherung, Haushaltsversicherung, Kfz-Versicherungen).

Wertpapiervermittler arbeiten selbstständig als Erfüllungsgehilfen für ein oder bis drei konzessionierte Wertpapierfirmen oder Wertpapierdienstleistungsunternehmen. Finanzdienstleistungsassistenten informieren und beraten ihre Kunden vor allem über Geldanlage- und Finanzierungsmöglichkeiten, darüber hinaus aber auch in steuerlichen und anderen wirtschaftlichen Belangen. Finanzdienstleistungskaufleute sind die Profis rund ums Geld. Ihre Aufgabe ist es, ihre Kunden bestmöglich in finanziellen Angelegenheiten zu beraten (z. B. über Geldanlagen, Kreditaufnahmen, private Altersvorsorge). Für ihre Arbeit müssen sie selbst über ausgezeichnete betriebs- und finanzwirtschaftliche Kenntnisse verfügen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken