Manuela Ladstätter Psychotherapie | klinische Hypnose | Supervision

Auerspergstrasse 7/T5
1080 Wien

Gemeinde Wien 8., Josefstadt im Bezirk Wien 8. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 699 102 50 268

Mail: info­@­praxis-ladstaetter­.at

Web:

Mein Angebot richtet sich an:

  • Erwachse
  • Jugendliche
  • Eltern
  • Selbständige

Eine gemeinsame Arbeit kann in diesen Settings stattfinden:

  • Einzelpsychotherapie
  • Gruppenpsychotherapie
  • Psychotherapeutische Beratung

Sie können mich bei folgenden Symptomen kontaktieren:

Angst, Unruhe, Stress, Anspannung, psychosomatische Phänomene, Niedergeschlagenheit, innere Leere, Unsicherheit, negative Gedankenspiralen, Ohnmacht, Stimmungsschwankungen.

Gerne unterstütze ich Sie u.a. bei den folgenden Behandlungsthemen:

Angst, Panikattacken, Antrieb, Familie, Sexualität, Aggression, Schlafstörungen, (Alb-)Träume, Abschied, Trennung, Scheidung, Todesfall, Selbstwert, Emotionaler Missbrauch, LGBT*-Themen, Mobbing

Die Hypnose Psychotherapie ist eine tiefenpsychologische Methode, die von zwei wesentlichen Elementen geprägt ist:

Dem therapeutischen Gespräch und den begleiteten Hypnosen - sogenannten Trancen

In letzteren entsteht eine Kommunikation zum Unbewussten.


Allgemeine Information zu Psychotherapie, klinische Hypnose & Supervision in Wien VIII / Josefstadt / 1080 Wien / 8. Bezirk / Wien

Unter Psychotherapie versteht man eine Vielzahl psychologischer Methoden, die dazu verwendet werden, seelische und emotionale Störungen des Verhaltens zu behandeln. Im Rahmen eines Erstgesprächs erstellen Psychotherapeuten eine psychotherapeutische Diagnose. Sie setzen gemeinsam mit den Klienten Behandlungsziele, und erarbeiten damit einen Behandlungsplan. In Einzel- oder Gruppensitzungen und unter Anwendung verschiedener therapeutischer Methoden versuchen sie gemeinsam mit ihren Klienten, die Ursachen für bestimmte Probleme und Krisen zu erkennen und aufzulösen, oder Lösungswege für Entscheidungssituationen zu erarbeiten.

Supervision ist die professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Der Supervisor unterstützt dabei, berufliche Handlungen zielgerichtet, effizient und erfolgreich zu gestalten. Supervisoren und Supervisorinnen analysieren und klären komplexe, oft auch emotional belastende Arbeitssituationen. Dabei unterstützen sie ihre Klienten sowohl bei der Selbstreflexion als auch bei der Bewältigung der Probleme und Konflikte. Die Gestaltung befriedigender und produktiver Arbeitsbeziehungen sowohl innerhalb von Organisationen als auch mit deren Kunden ist dabei vordringlichstes Ziel.