M. Weilinger Gesellschaft m.b.H. & Co.

An den langen Lüssen 33 (Friedhof)
1190 Wien

Gemeinde Wien 19., Döbling im Bezirk Wien 19. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 914 38 00

Mail: t.weilinger­@­garten-weilinger­.at

Web:


Allgemeine Information zu Friedhofs-Gärtner, Kehr-, Wasch- und Räumdienste, Winterdienste, Florist in Grinzing / Wien XIX Döbling / 1190 Wien / Wien 19. Bezirk / Wien

Eine Friedhofsgärtnerei gestaltet und pflegt die Gräber. Beispiele für Grabgestaltung mit Pflanzen findet man auf jedem Friedhof. Wenn die Zeit fehlt, sollte die gärtnerischen Grabbetreuung von einem Friedhofsgärtner übernommen werden.

Bei Glatteis muss meist sofort gehandelt werden, notfalls auch abends, wenn die nächtliche Glatteisbildung vorhersehbar ist. Beim Winterdienst sind die örtlichen Vorschriften zum Schneeräumen und Streuen zu beachten. Folgt Kalt auf Warm, sind die Bedingungen für Eisbildung auf Dächern und Verkehrsflächen geradezu ideal.

Bunte Sträuße, Gestecke und Pflanzenschalen werden jahrein, jahraus gebraucht. Ob für den Geburtstag der Oma, die Hochzeit der besten Freundin oder zum Muttertag: Für jeden Anlass gibt es die passenden Blumen. Die Floristik, früher als „Blumenbinderei“ bezeichnet, ist eng mit jahrhundertealten Traditionen verbunden.

Gartengestalter und Grünflächengestalter (Gärtner) planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Ein anderer wichtiger Aufgabenbereich ist das Durchführen von Wiederherstellungs- und Pflegemaßnahmen an kranken und umweltgeschädigten Bäumen (Baumchirurgie). Garten- und GrünflächengestalterInnen sind auch SpezialistInnen für den Naturschutz. Weiter legen Gärtner auch Biotope, also Lebensräume für wilde Pflanzen und Tiere (meist Teiche mit Wasserpflanzen) sowie künstliche Seen und Flusslandschaften an.

Der Hausbetreuer oder Hausbesorger wird in der Regel vom Hauseigentümer oder einer Hausverwaltung eingesetzt, und übernimmt als Erfüllungsgehilfe des Auftraggebers sowohl Aufgaben der Hausverwaltung, Hausbetreuung sowie Überwachung. Oftmals wird er auch mit Reinigungsaufgaben und Instandhaltungsaufgaben betraut. Der Hausbetreuer oder Hausbesorger ist meist für die Reinhaltung, Wartung und Beaufsichtigung von Räumen, Anlagen und Gebäudeteilen, die allen Hausbewohnern zugänglich sind, verantwortlich. Sie führen kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten durch und kümmern sich im Winter um den Winterdienst.

Kehrdienste und Winterdienste beinhalten die ganzjährige Betreuung von Freiflächen wie Zufahrten, Parkplätzen, Tiefgaragen, Baustellen, Gehsteigen oder (oft auch gemeindeeigener) Verkehrsflächen und im speziellen die Schneeräumung und Sicherung der Benutzbarkeit dieser Flächen im Winter. Der Winterdienst umfasst vor allem die Schneeräumung und das Ausbringen von Streugut bei Schneelage und Glatteis.

Floristen und Floristinnen (früher Blumenbinder) stellen aus Schnittblumen, Topfpflanzen, Trockenblumen und Kunstblumen verschiedene Blumengestecke (z.B. Weihnachtsgestecke, Muttertagsgestecke und Ostergestecke, Hochzeitssträuße, Kränze und Grabgestecke, Adventkränze usw.) her. Darüber hinaus führen Floristen Dekorationsarbeiten bei Veranstaltungen, in Empfangshallen usw. durch. Floristen und Floristinnen beraten auch über die Dekorationsmöglichkeiten und stellen fallweise die Blumenarrangements selbst zu und auf.