Johanna Nezval DWS - Das Wohlfühl Studio

Gestettengasse 19/8+9
1030 Wien

Gemeinde Wien 3., Landstraße im Bezirk Wien 3. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 890 06 21

Telefon: +43 676 840 55 06 61

Fax: +43 1 890 06 21 15

Mail: dws­@­nezval­.at

Web:


Allgemeine Information zu Masseurin, Massage, Kosmetikerin, Kosmetikstudio, Humanenergetikerin in Erdberg / Wien III Landstraße / 1030 Wien / Wien 3. Bezirk / Wien

unter Osteopathie werden unterschiedliche befunderhebende und therapeutische Verfahren verstanden, die mit bloßen Händen ausgeführt werden. Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Massage-Angeboten ist es jedoch sinnvoll, sich von einem professionellen Masseur massieren zu lassen. Die Masseurin wendet bei ihren Patienten bzw. Kunden verschiedene Verfahren der physikalischen Therapie an.

Kosmetiksalon ist ein anderes Wort für Kosmetikstudio. Die Kosmetikerin hilft, den Typ zu unterstreichen oder zu verbergen. Als Lidschatten bezeichnet man die farbliche Gestaltung der Augenlider.

Abnehmen ist für viele Menschen nicht einfach. Heilung bezeichnet den Prozess der Herstellung oder Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität. Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine geistige und körperliche Übungen beinhaltet.

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Humanenergetiker und Humanenergetikerinnen

sind ExpertInnen im Energiefeld. Es geht darum, den Energiefluss der Menschen zu optimieren und dadurch eine Balance zu ermöglichen. Humanenergetiker verstehen sich als kompetente, seriöse Dienstleistungs-AnbieterInnen im Bereich der Gesundheitsförderung. Basis ist dabei das Drei-Ebenen-Model. Im energetischen Weltbild existiert jedes Lebewesen und jedes System nicht nur materiell – also körperlich -, sondern auch im feinstofflichen (nicht-materiellen) Bereich. Humanenergetikerinnen arbeiten großteils auf der feinstofflichen Ebene.

Kosmetik will den menschlichen Körper verschönern und pflegen und ist abhängig vom jeweiligen Kulturverständnis. Viele kosmetische Produkte zielen darauf ab, die Alterung und die Begrenztheit des Körpers weniger sichtbar zu machen, und das Lebensgefühl zu steigern - eventuell auch soziales Prestige ausdrücken.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken