Ilse Berger

Gablenzgasse 26/42
1160 Wien

Gemeinde Wien 16., Ottakring im Bezirk Wien 16. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich


Allgemeine Information zu Masseurin, Massage, Humanenergetikerin in Wien XVI Ottakring / 1160 Wien / Wien 16. Bezirk / Wien

Die im Westen als Lomi Lomi angebotenen Massagen sind dagegen in erster Linie Wellness-Behandlungen. Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage, speziell ausgerichtet auf Sportler.

Diät wurde ursprünglich im Sinne von „Lebensführung“ oder „Lebensweise“ verwendet. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Richtungen des Qui gong. Einen Nachweis für eine Wirksamkeit der Bioresonanz, die über Placeboeffekte hinausginge, gibt es nicht.

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Humanenergetiker und Humanenergetikerinnen

sind ExpertInnen im Energiefeld. Es geht darum, den Energiefluss der Menschen zu optimieren und dadurch eine Balance zu ermöglichen. Humanenergetiker verstehen sich als kompetente, seriöse Dienstleistungs-AnbieterInnen im Bereich der Gesundheitsförderung. Basis ist dabei das Drei-Ebenen-Model. Im energetischen Weltbild existiert jedes Lebewesen und jedes System nicht nur materiell – also körperlich -, sondern auch im feinstofflichen (nicht-materiellen) Bereich. Humanenergetikerinnen arbeiten großteils auf der feinstofflichen Ebene.