Christine Moro

Budinskygasse 14
1190 Wien

Gemeinde Wien 19., Döbling im Bezirk Wien 19. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich


Allgemeine Information zu Fußpflegerin, Solarium in Oberdöbling / Wien XIX Döbling / 1190 Wien / Wien 19. Bezirk / Wien

Bei der Pediküre werden im Wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen entfernt. In Ergänzung zur ärztlichen Behandlung von Fußproblemen beugt die medizinische Fußpflege vielen Fußerkrankungen vor. Häufigste Ursache für eingewachsene Zehennägel sind Fehler beim Schneiden der Nägel.

Unter einem "Solarium" versteht man eine Räumlichkeit, in der UV-Bestrahlungsgeräte für kosmetische Zwecke untergebracht sind. Ganz anders als das Sonnenlicht sind die künstlichen UV-Strahlen im Sonnenstudio zusammengesetzt, hier wird die UV-B-Strahlung weitgehend herausgefiltert. Gute Sonnenstudios zeichnen sich durch besonders hohe Hygiene aus.

Nagelstudios beschäftigen sich mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Nägel und Hände, sowie der Gestaltung und Verlängerung von Fingernägeln. Bei der Fußpflege werden im wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen entfernt (Hühneraugen). Die gewerbliche Fußpflege oder podologische Fußpflegebefasst sich auch mit der direkten Behandlungen der Füße. Kosmetische Fußpflegemittel werden unterstützend zur Reinigung, Pflege und Desodorierung der Füße verwendet. Das Gegenstück für die Hände ist die Maniküre, die sich oft in Nagelstudios mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Hände befasst.

Ein Solarium ist eine technische Einrichtung zur Bestrahlung des Körpers mit UV-Licht. In der Regel wird damit eine Bräunung der Haut aus kosmetischen Gründen bezweckt. Aber Vorsicht, UV-Strahlung, stammt sie nun aus Sonnenlicht oder von der Sonnenbank, ist nicht ungefährlich und erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken.