Dr. Barbara Guttmann Praxis für Ganzheitsmedizin

Hüttelbergstraße 14/5
1140 Wien

Gemeinde Wien 14., Penzing im Bezirk Wien 14. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 676 848 48 78 78

Mail: ordination­@­guttman­.me

Web:

  • Akupunktur
  • Anthroposophische Medizin
  • Fortbildung DFP
  • Komplementäre Medizin
  • Schmerztherapie
  • Akne
  • Dermatologische Kosmetik
  • Fruchtsäure-Peeling
  • ganzheitsmedizinische Beratung
  • Mesotherapie
  • Misteltherapie
  • Schröpfen
  • Vorsorgemedizin

Meine Ganzheitlichen Methoden

Die ganzheitliche Methode Sie in Ihrem Heilungsprozess zu unterstützen, entsteht aus einer Synergie aus mehreren bewährten Therapieverfahren:

  • Akupunktur
  • Anthroposophie
  • Psychosomatik
  • Hypnotherapie

Dies ist eine Verbindung aus Schulmedizin und Naturheilverfahren, sowie Wissenschaft, Beobachtung und Erfahrung.

Was ist Anthroposophie?

Das Wort Anthroposophie leitet sich von griechischen ánthropos = der Mensch und sophia = die Weisheit ab. Es bezeichnet ein komplexes Gesamtwerk von Philosophie, Heilkunst, Lebensart und spirituelle Weltanschauung. Sie wurde von Rudolf Steiner (1861–1925) begründet.

Die anthroposophische Medizin bemüht sich um ein ganzheitliches Erfassen des Menschen in seiner Leib-Seele-Geist Gliedrigkeit und in seinen vielen funktionellen Ebenen. Dieses sichtbare und unsichtbare Gesamtkunstwerk Mensch gerät mitunter aus dem Gleichgewicht und Krankheiten können entstehen.

Ebenso wie die alten Lehren aus China (TCM) oder Indien (Ayurveda) will auch die Anthroposophie den Körper, die Seele und den Geist wieder in das natürliche Gleichgewicht bringen und bedient sich verschiedenster alter und neuer Kompositionen sowie Heilmittel aus dem Naturreich.

Es werden stoffliche oder potenzierte (homöopathische) Heilmittel (z.B. Globuli, Pulver, Tinkturen, Cremen, Salben oder Ampullen zur Injektion) aus dem Pflanzen-, Tier-, Metall- und Erdreich verwendet und durch den Arzt verabreicht. Die vielleicht bekannteste anthroposophische Anwendung ist die Misteltherapie.

Es gibt Arzneien, welche einmal oder nur kurzfristig angewandt werden und solche die über viele Monate gegeben werden. In akuten Situationen ist oft eine Soforttherapie Form von Injektionen unter die Haut oder in die Vene am sinnvollsten (z.B. bei hochakutem Heuschnupfen, Neurodermitisschub, Schmerzen, etc.).

Weitere Spezialgebiete und Säulen der anthroposophischen Heilkunst sind:

  • Kunsttherapien
  • Bewegungstherapie (Heileurythmie)
  • rhythmische Massage
  • Kosmetik (z.B. Dr. Hauschka)
  • Ernährungslehre
  • Biografiearbeit
  • Misteltherapie

Meine Art der Medizinischen Hypnotherapie bedeutet selbstbestimmte innere Veränderungsarbeit und Selbsterkenntnisarbeit.

  1. Sie werden sich in leichter bis mittlerer Trance befinden und begeben sich auf eine besondere innere Reise.
  2. Sie könnten, wenn Sie wollten die Sitzung jederzeit verlassen. Sie werden sich an alles erinnern können. Sie werden nur tun, was Sie wünschen zu tun.
  3. Sie allein bestimmen den Weg, nichts wird Ihnen "eingeimpft", aber Sie bekommen jede Menge gute Vorschläge.
  4. Die Trance ermöglicht Ihnen eine andere Art als bisher an Ihnen selbst zu arbeiten. Die Lösung Ihrer Anliegen erreichen Sie selbst.
  5. Die Trancearbeit ermöglicht es Schnittstellen zu finden zwischen Körperbewußtsein und denkendem Bewußtsein. So ist es mitunter möglich Veränderungen bis auf die körperliche Ebene zu erzielen.
  6. Es ist sehr vorteilhaft, wenn Sie die Übungen zu Hause selbständig durchführen und weiterführen.
  7. Diese Therapie ermöglicht Ihnen Selbstkompetenz.
  8. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
  9. Wenn es gut läuft, kann es Ihr Leben verändern. Sie können es verändern!

Allgemeine Information zu Praktische Ärztin (Allgemeinmedizin) in Hütteldorf / Wien XIV Penzing / 1140 Wien / Wien 14. Bezirk / Wien

Das Aufgabengebiet des praktischen Arztes umfasst den gesamten menschlichen Lebensbereich, die Krankheitserkennung und Krankenbehandlung sowie die Gesundheitsförderung aller Personen.