Dr. Jelena Milic


Friedmanngasse 4/8/3
1160 Wien

Gemeinde Wien 16., Ottakring im Bezirk Wien 16. Bezirk im Bundesland Wien in Österreich

Telefon: +43 1 405 13 94

Fax: +43 1 405 13 94 4

Mail: jan @­janordi­.at

Dr. Jelena Milic auf der Landkarte anzeigen

  • Schmerztherapie
  • Hämatologie & internistische Onkologie
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • Führerscheinuntersuchung
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hypertonie
  • Infektionsdiagnostik
  • Infusionstherapie
  • Vorsorgemedizin

Allgemeine Information zu Praktische Ärztin (Allgemeinmedizin) in Ottakring / Wien XVI Ottakring / 1160 Wien / Wien 16. Bezirk / Wien

Schmerztherapie fasst alle therapeutischen Maßnahmen zusammen, die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Die Hämatologie/Onkologiegehört zur Inneren Medizin, und befasst sich mit gut- und bösartigen Erkrankungen des Blutes, bösartigen Erkrankungen der Lymphknoten und des lymphatischen Systems sowie bösartigen soliden Tumoren wie Brustkrebs oder Lungenkrebs. Bei der Elektrokardiographie werden die elektrischen Aktivitäten des Herzens abgeleitet und in Form von Kurven im Elektrokardiogramm (EKG) aufgezeichnet.

Bevor man in einer Fahrschule die Führerscheinausbildung macht, sollte ein ärztliches Gutachten (Führerscheinuntersuchung) eingeholt werden, ob man überhaupt geeignet ist ein Kraftfahrzeug zu lenken. Als Hypertonie bezeichnet man in der Medizin die Erhöhung eines Drucks oder einer Gewebespannung über die physiologische Norm hinaus. In den meisten Fällen ist mit "Hypertonie" der erhöhte Druck in Blutgefäßen gemeint.

Bevor man in einer Fahrschule die Führerscheinausbildung macht, sollte ein ärztliches Gutachten (Führerscheinuntersuchung) eingeholt werden, ob man überhaupt geeignet ist ein Kraftfahrzeug zu lenken.
Als Hypertonie bezeichnet man in der Medizin die Erhöhung eines Drucks oder einer Gewebespannung über die physiologische Norm hinaus. In den meisten Fällen ist mit "Hypertonie" der erhöhte Druck in Blutgefäßen gemeint.

Ein praktischer Arzt ist in der Früherkennung von Krankheiten geschult, in der Behandlung lebensbedrohlicher Zustände, sowie in der ärztlichen Betreuung chronisch kranker und alter Menschen. Ärzte beschäftigen sich mit der Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge von Krankheiten und Verletzungen. Der "Arzt für Allgemeinmedizin" sollte der erste ärztliche Ansprechpartner für die medizinische Grundversorgung sein.

Dr. Jelena Milic in Friedmanngasse, Ottakring, Wien XVI Ottakring, 1160 Wien, Wien 16. Bezirk, Wien